Zimt-Zucker Donuts


Jaaa... schon wieder Donuts. Die sind aber auch einfach zu gut! Diese Donuts werden im Backofen gebacken, man braucht also Donut-Backformen. Damit spart man sich einiges an Fett und schmecken tuts trotzdem :)

Dieses Rezept ist total einfach und super schnell gemacht, perfekt für einen Snack zum Kafee oder auch zum Frühstück.

Rezept

Zutaten für 6 Stück:

Teig

  • 2 Eier

  • 70g Dinkelvollkornmehl

  • 30g geriebene Haselnüsse

  • 100g griechisches Joghurt

  • 25g Agavendicksaft

  • ½TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

Topping für 6 Zimtdonuts

  • 20g Birkenzucker

  • 1 TL Zimt

Topping für 6 Schokodonuts

  • 50g dunkle Schokolade

  • Evtl. gehackte Nüsse zum Verzieren

Zubereitung:

  • Ofenrohr auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen

  • Alle Zutaten mit dem Mixer gut miteinander verrühren

  • In gut beschichtete Donutbackformen geben. Eventuell etwas mit Öl einfetten, damit die Donuts sich gut lösen

  • Im vorgeheizten Rohr ca. 20 min backen, Stäbchenprobe machen. Bleibt nichts mehr kleben, sind die Donuts fertig

Für Zimt-Donuts: die noch warmen Donuts aus der Form nehmen. Zimt und Zucker in einer flachen Schüssel miteinander vermengen, Donuts darin wälzen.

Für Schokodonuts: die Schokolade hacken und über Wasserbad schmelzen. Die Donuts auskühlen lassen und dann in die Schokolade tunken. Wenn gewünscht, mit Nüssen bestreuen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge