Heidelbeer-Topfencreme

Momentan gibt es für mich nichts besseres als Heidelbeeren. Da musste ich doch gleich ein eiweißreiches, erfrischendes Frühstück/Dessert draus machen. Die Creme schmeckt toll und ist dabei leicht und cremig. Durch das Pürieren der gefrorenen Heidelbeeren hat man auch ein gewisses "Eis-Feeling", bei wärmeren Temperaturen also ideal um sich innerlich etwas abzukühlen :).

Die Zubereitung dauert nicht lange und ist total einfach!

Heidelbeer-Topfencreme

Zutaten für 1 Portion:

  • 50g gefrorene Heidelbeeren

  • 1 Packerl Topfen (250g)

  • Süßungsmittel nach Bedarf (ich habe einen TL Honig verwendet)

  • 1/2 Banane, Heidelbeeren, Minze, etc... zum Verzieren

  • Schokogranola als Topping

Zubereitung:

  • Die Heidelbeeren mit dem Topfen und dem Süßungsmittel verrühren

  • Mit einem Pürierstab alles gut durchmixen

  • Mit den Bananen abwechselnd in ein Glas schichten

  • Das Granola (ich habe selbstgemachtes Schokogranola verwendet) als Topping oben draufstreuen und dann noch nach Lust und Laune verzieren- fertig!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Verena Skerbinz | Logo: Daniela Skerbinz | Impressum