Kokos-Heidelbeer-Kuchen

Meine Heidelbeersucht ist (leider) noch nicht verschwunden. Also habe ich mal wieder in der Küche herumexperimentiert und herausgekommen ist dieser saftige Kokos-Heidelbeer-Kuchen.

Der Kuchen besteht aus allerhand nährstoffreichen Zutaten und schmeckt einfach nur guuut. Noch leicht warm passt übrigens super eine Kugel Eis dazu. :)

Unbedingt ausprobieren und genießen!

Kokos-Heidelbeer-Kuchen

Zutaten für 1 kleine Backform:

  • 2 sehr reife Bananen

  • 25g Kokosöl

  • 40g Kokosflocken

  • 100g Dinkelvollkornmehl

  • ½ Packerl Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Honig (oder anderes Süßungsmittel)

  • 80g Heidelbeeren

Zubereitung:

  • Bananen pürieren

  • Kokosöl, Süßungsmittel und Milch hinzugeben und gut durchmischen

  • Dann die trockenen Zutaten unterrühren

  • Den Teig kosten und nach Bedarf eventuell nachsüßen

  • Die Heidelbeeren vorsichtig unterheben

  • Backform einfetten oder mit Backpapier auskleiden, Teig einfüllen

  • Bei 180°C ca. 40 min backen lassen

  • Vor dem Servieren mit Kokosflocken bestreuen und genießen

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Verena Skerbinz | Logo: Daniela Skerbinz | Impressum