Vollkornspaghetti mit Garnelen in Knoblauch-Tomatensauce

Heute hatte ich mal wieder ziemlich Fernweh - die Lösung: italienische Wohlfühlküche!

Diese leckeren Spaghetti mit Garnelen schmecken herrlich mediterran und zaubern ein bisschen Italien in die Küche!

Dazu ist das Gericht schnell und leicht zu kochen und sättigt auch super.

Vollkornspaghetti mit Garnelen in Knoblauch-Tomatensauce

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g Vollkornspaghetti

  • 300g Garnelen, küchenfertig

  • 300g Passata

  • 1 Zwiebel

  • 1 gelbe Paprika

  • 1 große Karotte

  • 200ml Wasser

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 3 EL Olivenöl

  • Oregano, Salz, Pfeffer

  • 2 TL Zucker

Zubereitung:

  • Zwiebel fein hacken, das restliche Gemüse in kleine Stücke schneiden

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse mit 2 EL Öl anrösten.

  • Die Garnelen mit Olivenöl und gepresstem Knoblauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ein paar Minuten ziehen lassen.

  • Die Passata und das Wasser zu dem gerösteten Gemüse geben und aufkochen lassen. Gut mit den Gewürzen abschmecken. Zucker ebenfalls unterrühren.

  • Die Garnelen in die köchelnde Sauce geben und ca. 10 min garziehen lassen.

  • In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen.

  • Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit Kräutern bestreut servieren.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square