Hochschwab Müsliriegel - Der perfekte Snack für die nächste Wanderung

Im Sommer gibt es für mich kaum etwas Schöneres, als unsere wunderschöne Bergwelt auszunutzen. Wandern ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch für die Seele ein Genuss.

Einziger Nachteil: es macht mich immer unglaublich hungrig. Auf längeren Touren ist es für mich also wichtig, immer einen Snack für Zwischendurch dabei zu haben.

Da sind diese Müsliriegel genau das Richtige! Sie liefern gleich Energie, beschweren aber nicht - so können auch die letzten Höhenmeter schwungvoll in Angriff genommen werden.

Auch für lange Radtouren oder sonstige Ausflüge sind die saftigen Müsliriegel der perfekte Pausensnack.

Hochschwab-Riegel

Zutaten für 1 Blech (ca. 16 Stück)

  • 180g Haferflocken

  • 30g Leinsamen

  • 250ml heißes Wasser

  • 1 Verschlusskappe Süßstoff

  • 200g Trockenfrüchte

  • 150g Nüsse

  • 50g Honig

  • 2 Eier

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl

  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

  • Ofen auf 160° Ober-Unterhitze vorheizen

  • Haferflocken und Leinsamen mit dem heißen Wasser übergießen und ein paar Minuten aufquellen lassen

  • Trockenfrüchte und Nüsse hacken

  • Alle Zutaten zu der Haferflockenmasse geben und gut vermischen

  • In eine Silikonform oder ein gut beschichtetes Blech (ansonsten das Blech einfetten, oder Backpapier verwenden) geben und die Masse gleichmäßig andrücken

  • Im Ofen rund 40 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind

  • Etwas auskühlen lassen und in gleichmäßig große Riegel schneiden

Die Riegel können im Kühlschrank super ein paar Tage aufbewahrt werden.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Verena Skerbinz | Logo: Daniela Skerbinz | Impressum