Saftige Dinkel-Marmelade Schnecken

Momentan habe ich wirklich (zu) viel Zeit zum Backen. Für mich als alter Germteig-Fan musste wieder mal ein leckeres Germgebäck her. Da für Zimtschnecken leider zu wenig Butter und Zucker da waren, musste ich improvisieren - zum Glück!

Entstanden sind nämlich diese saftigen Marmelade-Schnecken. Diese sind praktisch Buchteln in Schneckenform.

Die Schnecken schmecken am besten noch lauwarm mit einem großen Häferl Kaffee. Auch eine Vanillesauce könnte ich mir dazu ziemlich gut vorstellen. Gut, dass ich noch ein paar eingefroren habe. :)

Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Teig:

  • 250ml Milch

  • 30g Butter

  • ½ Würfel Germ

  • 50g Honig

  • 200g Dinkelvollkornmehl

  • 175g Dinkelmehl glatt

  • ½ TL Salz

Für die Füllung:

  • 80g Marmelade nach Wahl

  • 30g Schlagobers (eventuell fettarm)

(Oder 100g Marmelade verwenden)

Zubereitung:

  • Butter für den Teig schmelzen, Milch hinzugeben, Honig dazugeben. Die Germ hineinbröckeln (die Flüssigkeit darf nicht zu heiß sein!) und gut umrühren.

  • Das Mehl mit dem Salz und dem flüssigen Gemisch vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen Teig ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

  • Teig dann noch einmal mit den Händen durchkneten und auf wenig Mehl zu einer geraden Teigplatte ausrollen.

  • Die Marmelade mit dem Obers vermischen. Dann diese Mischung gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen und den Teig einrollen.

  • Von der Rolle circa 2cm breite Stücke abschneiden und in eine bebutterte Auflaufform geben.

  • Im vorgeheizten Ofen bei 180° circa 25 Minuten backen, bis sie oben schön goldbraun sind.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square