Dinkel-Joghurt Bagels


Ich bin ein großer Fan von jeglichem Gebäck - Bagels mag ich aber besonders gerne, weil sie auch so hübsch anzuschauen sind. Und das Auge isst ja bekanntlich mit.


Diese saftigen Bagels halten lange satt und können vielfältig gefüllt werden. Egal ob mit Frischkäse, Butter und Marmelade, Hummus, Käse und Gemüse und so weiter - sie schmecken einfach immer herrlich. Der perfekte Snack zum Wandern, aber auch für die Schule, das Büro oder die Uni bestens geeignet. Zu Lockdownzeiten schmecken sie selbstverständlich aber auch im Home Office. ;)


Viel Spaß beim Nachbacken!





Dinkel-Joghurt Bagels



Zutaten für 7 Stück:

· 170g Dinkelvollkornmehl

· 230g Dinkelmehl

· 1 EL Trockengerm

(oder ½ Würfel frische Germ)

· 1 TL Salz

· 1 EL Apfelessig

· 2 EL Rapsöl

· 150g Joghurt

· 150ml Wasser

· Samen, Kerne, Nüsse, Mohn…

zum Bestreuen

· 1,5 l Wasser

· 1 EL Natron


Zubereitung:

· Mehl mit Salz und Trockengerm gut vermischen. Dann die flüssigen Zutaten dazugeben und alles in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer zu einem geschmeidigen Teig kneten.

· Den Teig etwa eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

· Wenn der Teig gut aufgegangen ist, in gleich große Stücke Teilen und diese Stücke zu Kugeln schleifen.

· Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Natron hinzugeben.

· Mit einem bemehlten Kochlöffel mittig Löcher in die Teigkugeln stechen und mit den Fingern zu einem größeren Loch ausweiten.

· Die Bagels einzeln für rund 30 Sekunden in das kochende Wasser geben, mit einem Siebschöpfer herausnehmen, auf ein Blech legen und gleich mit den Kernen bestreuen.

· Den Ofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Bagels rund 20 Minuten goldbraun backen.





Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Verena Skerbinz | Logo: Daniela Skerbinz | Impressum | Datenschutzerklärung