Lebkuchen Energiebällchen


Ich hoffe ihr genießt die Adventszeit schon in vollen Zügen. Falls nicht – wie wäre es damit sich eine kleine Auszeit mit dem Genuss dieser herrlichen Lebkuchenbällchen zu gönnen?


Die kleinen Kugeln sind schnell gemacht und sorgen für Genussmomente. Außerdem sehen sie auch schick aus und machen sich auf jedem Keksteller gut. Dabei sind sie neben den herkömmlichen Weihnachtskeksen auch eine gesündere Leckerei, die den Körper mit allerhand hochwertigen Nähstoffen versorgt.

Mit diesem Rezept kann man sich den Advent schnell und einfach versüßen.


Alles Liebe und noch einen schönen Advent!





Lebkuchen Energie Bällchen


Für 15 Kugeln


Zutaten:

· 150 g Datteln (15 Datteln)

· 80 g Haferflocken (8 EL)

· 20 g geriebene Nüsse (1 EL)

· 10g Lebkuchengewürz (1 gestr. Esslöffel)

· 20g Mandelmus (1 geh. Esslöffel)

· 50g dunkle Schokolade zum Überziehen (1/2 Tafel)

· essbarer Dekogoldstaub oder gehackte Mandeln zum Garnieren


Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und zu einem homogenen Teig mixen. Aus dem Teig gleichgroße Kugeln formen.


Die Schokolade schmelzen und die Kugeln eintunken.


Anschließend wie gewünscht verzieren und kühl stellen, damit die Schokolade fest wird.





Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2020 by Verena Skerbinz | Logo: Daniela Skerbinz | Impressum | Datenschutzerklärung